Blitzmeisterschaft 2016 nachgeholt

Um möglichst vielen Schachfreunden die Teilnahme an der jährlichen Blitzmeisterschaft zu ermöglichen, hatten wir den Termin im Dezember auf den 2. Februar 2017 verschoben.

Mit Erfolg, wie die Teilnehmerzahl am heutigen Donnerstag gezeigt hat, denn mit acht Aktiven war das Turnier gut besetzt. Einige Schachfreunde haben sich sogar  trotz heftiger Erkältung ins Spiellokal bemüht.

Spielleiter Wolfgang Schröder hatte mit dem doppelrundig ausgetragenen Turnier (5 Minuten pro Spieler und Partie) keinerlei Mühe und um 20 Uhr wurde sogar halbwegs pünktlich gestartet (merke: Wenn es um 20 Uhr losgehen soll, dann immer 19 Uhr 30 als Beginn in die Ausschreibung schreiben…..)

Zwei Spieler waren am Ende dem restlichen Feld weit enteilt, und das Ergebnis der direkten Begegnung dieser beiden Spieler entschied über die Plätze eins und zwei.

Blitzturnier in vollem Gang

 

Endergebnis:

  1. Jan Haserodt                   13,5 aus 14
  2. Thomas Kohrn                12,5
  3. Peter Höper                       6
  4. Günther Schulz                6
  5. Wolfgang Schröder       5
  6. Zalmay Razmy                  5
  7. Karsten Lafrentz             4
  8. Horst Böhnke                    4

Kreuztabelle mit Einzelergebnissen als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.