Alle Beiträge von fehmarn1981

Ich bin hier nur der Hausmeister, sorry.....der Chef ist heute nicht da.....

SC Fehmarn beim Tag des Ehrenamts

Am 5. November fand in der Großsporthalle der „Tag des Ehrenamtes“ statt, bei dem die ungefähr 70 Vereine der Insel Gelegenheit hatten sich zu präsentieren und neue Mitglieder zu werben.

Der Vorsitzende vom SC Fehmarn, Karsten Lafrentz, erwartete die interessierten Besucher zu einer Partie oder zum Lösen der Kombinationsaufgaben…. (Aus Gründen des Datenschutzes gibt es hier nur ein Bild ohne die zahlreichen Besucher.)

Karsten beim Tag des Ehrenamtes

Karsten konnte sich über viele neue Kontakte zu Schachinteressierten freuen, vielleicht findet ja der eine oder andere (zukünftige) Schachfreund den Weg zu unserem Spielabend, der wie immer am Donnerstag ab 19 Uhr 30 in der Seniorenresidenz Charleston in Burg beginnt.

Wir erwarten von den Gästen auch keine sofortige Mitgliedschaft bei uns, ein unverbindliches Kennenlernen und Teilnahme an den Spielabenden ist also gewährleistet.

Aktuelles im Frühjahr 2023

Wir freuen uns darüber, dass die bisher noch anzuwendenden Corona-Schutzmaßnahmen ab März 2023 ausgelaufen sind.

Unser Spiellokal befindet sich in der Charleston-Senoirenresidenz, daher waren bisher noch Tests vor dem Zugang zum Spielsaal nötig. Wir bedanken uns beim Team von Charleston, dass wir unseren Spielabend trotz der zusätzlichen Belastung für die Mitarbeiter bei den abendlichen Tests in den letzten Monaten abhalten konnten!

Jetzt ist nur noch eine Maske beim Gang durch die Halle bis zu unserem Spielraum zu tragen, was sicher keine Einschränkung bedeutet. Im Spielsaal ist keine Maskenpflicht.

Vielmehr sind bei Einhalten der Maskenregelung jetzt auch wieder schachspielende Gäste willkommen.

Zur Zeit läuft unsere Schnellschachmeisterschaft, die Termine sind aber so gelegt, dass sicher auch Schachfreunde anwesend sind, die spielfrei sind und daher für freie Partien verfügbar sind.

Saison 2022/23

In der bald beginnenden Spielzeit 2022/23 sind wir weiterhin mit einer Mannschaft auf Bezirksebene aktiv.

Der Bezirk hat die frühere Bezirksliga B Ost zur Kreisliga B Ost umbenannt. Hintergrund soll sein, dass die Sechsermannschaften jetzt nicht mehr Bezirk… sondern Kreis… heißen sollen. Es ändert sich aber weder am regionalen Zuschnitt noch an der bisher üblichen Nichtaufstiegsberechtigung etwas.

„Gefühlt“ ist die Kreisliga B Ost aber keine besonders „lebendige“ Liga mehr, gerade einmal fünf Mannschaften nehmen noch teil. Von den bisher lange Jahre aktiven Mannschaften hat sich jetzt Eutin II in die Sonntagsliga Kreisklasse A verabschiedet. Dafür ist Strand nach der Coronazeit jetzt wieder im aktiven Spielbetrieb in der Klasse dabei.

Travemünde und Kücknitz bilden nach personellen Problemen in der abgelaufenen Saison jetzt eine Spielgemeinschaft, die Dauerbrenner Schwartau und LSV schicken auch jeweils eine Mannschaft ins Rennen.

Nach den Aufstellungen sind wir ziemlich deutlich auf dem letzten Platz, es kommt aber jeweils darauf an, was für eine Mannschaftsaufstellung am Spieltag wirklich am Brett sitzt. Trotdem ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass wir den Achtungserfolg der vergangenen Spielteit mit einem geteilten zweiten Platz wiederholen können.

Die Auslosung hat es nicht besonders gut mit uns gemeint mit drei Auswärts- und zwei Heimspielen, wobei das unvermeindliche Freilos bei uns auch noch ein „Heimspiel“ ist. Daher haben wir nur ein Heimspiel, und wir „freuen“ uns nicht zu sehr über diese Unsymmetrie in Bezug auf die Fahrtkosten in diesen Zeiten. Das einzige Heimspiel wird im Januar auf Fehmarn stattfinden, der Start ist am 28. Oktober bei Strand.

Spielabende wieder im Charleston

Unter Beachtung der allgemeinen Sicherheitsvorkehrungen sind wieder Spielabende im Charleston möglich.

Nachweis über Impfungen ist vorzulegen.

Schnelltests vor Ort möglich, alternativ gültiges Zertifikat über POC-Test. KEIN Zugang ohne gültigen Test!

Maskenpflicht und Abstandsgebot im Gebäude außerhalb unseres Spielraumes.

Geschlossenes Erscheinen zum vereinbarten Zeitpunkt (19 Uhr 30) verringert den zeitlichen Aufwand für die Mitarbeiter.

Gäste und Besucher der Spielabende sollen sich vorher bei uns anmelden, da die nötige Testprozedur erhöhten Aufwand für die Mitarbeiter bedeutet.

Änderung Spiellokal für Heimspiel am 10. März

Am 10. März findet unser Heimspiel in der Bezirksliga B Ost in dem

Kulturzentrum Alte Schule

Schlagsdorfer Str. 5

23769 Petersdorf

statt.

Petersdorf liegt im Inselwesten, für die Anfahrt sind etwa 10-15 Minuten mehr Zeit als für die Anfahrt nach Burg einzuplanen.

Zur Zeit pausieren unsere regulären Spielabende (ASB-Gebäude in Burg) wegen den dort geltenden Beschränkungen noch.

Mannschaftskämpfe starten wieder

Im Januar und Februar waren die laufenden Mannschaftskämpfe auf Bezirks- und Landesebene ausgesetzt.

Im März werden die Wettbewerbe fortgesetzt.

Für den SC Fehmarn geht es am 10. März mit einem Heimspiel gegen den Lübecker SV weiter. Wir sind noch nicht sicher, ob wir unser Heimspiel am vorgesehenen Spielort und zur vorgesehenen Zeit austragen können, da unsere Gastgeber (Seniorenresidenz) zum Schutz der Bewohner und Mitarbeiter besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen hat. Deren Einhaltung ist selbstverständlich, allerdings ist es für die Ausrichtung eines Mannschaftskampfes nicht ganz leicht.

Im Moment geht die Suche nach einem alternativen Spiellokal für dieses Heimspiel weiter, damit die „schachfreie Zeit“ nicht noch unnötig länger andauert.

Unser Heimspiel müssten wir so oder so ziemlich aus dem Stand absolvieren, da unsere regulären Spielabende wegen der geltenden Beschränkungen im Spiellokal immer noch pausieren….

Keine Spielabende wegen Coronabestimmungen

Unser Gastgeber hat für die Räume, die wir für unsere Spielabende nutzen können, neue Coronabestimmungen festgesetzt.

Wir pausieren daher unseren Spielbetrieb bis zu dem Zeitpunkt, ab dem wieder die bisherigen oder vergleichbare Regeln gelten werden.

Neuigkeiten werden hier mitgeteilt!

Nachtrag im Januar 2022: Laut Beschluss des Landesverbandes pausieren auf Landes- und Bezirksebene auch die Mannschaftskämpfe im Januar und Februar. Wollen wir hoffen, dass im März die Spielabende und Mannschaftskämpfe wieder durchgeführt werden können.

Mannschaftskämpfe 2021/22

Wir sind mit einer Mannschaft in der Bezirksliga B Ost aktiv. Nach der langen Pause war es durchaus herausfordernd wieder eine Mannschaft aufzustellen.

Dank unserer beiden „Neuzugänge“ Ulli und Dennis hat sich unsere Zahl an aktiven Spielern gut gehalten im Vergleich zu 2019, was nicht bei allen Vereinen in unserer Klasse so aussieht.

Seit Anfang November läuft nun eine „eingedampfte“ Punktspielrunde in der Bezirksliga, es sind nur noch 6 statt 8 Mannschaften gemeldet.

Zwei Spieltage sind bereits gespielt, in der ersten Runde haben wir das Heimspiel gegen Travemünde mit 5:1 deutlich gewinnen können, in der zweiten Runde hat uns das Universalthema C…… die Aufstellung schwer gemacht. Wir konnten nur 5 Spieler aufstellen, die haben aber in Unterzahl einen Mannschaftspunkt beim Auswärtsspiel in Eutin erkämpft.

Neben dem sportlichen Erfolg ist es aber in dieser Saison besonders wichtig und erfreulich, dass wir überhaupt mit dabei sein können. Wollen wir hoffen, dass auch die weiteren Begegnungen gespielt werden können, und dass in absehbarer Zeit wieder einmal Mannschaftskämpfe „so wie früher“ stattfinden können.

Bleibt alle gesund und weiterhin vorsichtig!

Endlich wieder Spielabende

Nach langer Coronapause haben wir ab sofort wieder unsere wöchentlichen Spielabende.

Jeden Donnerstag ab 20 Uhr treffen wir uns zur Zeit in unserem alternativen Spiellokal bei der

ASB, Industriestr. 14, 23769 Burg / Fehmarn

da unser Spiellokal in der Seniorenresidenz Charleston noch nicht wieder zur Verfügung steht.

Gäste bitten wir momentan noch unbedingt um vorherige Anmeldung, da es aktuell Beschränkungen bei der zugelassenen Zahl an Schachfreunden gibt.

Bitte die Kontaktmöglichkeiten verwenden!